Verkaufsausstellung 2019 im Schloß Pillnitz

Im Bootskeller, außerhalb des eintrittsgeldpflichtigen Bereiches, unweit der Pillnitzer Kamelie im Schloßgarten von Pillnitz haben sächsische Töpfer seit dem 22. Februar wieder ihre diesjährige Verkaufsausstellung eröffnet.

27 Innungsbetriebe des Töpfer- und Keramikerhandwerks bieten hier die ganze Vielfalt ihrer Erzeugnisse bis zum 3. November 2019 zum Verkauf oder zum Bestaunen an. Geöffnet ist täglich von 10 - 17 Uhr.

Das Angebot umfaßt Erzeugnisse der unerschiedlichsten Herstellungs- und Dekorationstechniken u.a. das traditionelle Lausitzer Geschirr, aber auch Engobe- und Fayencetechnik sowie Steinzeug in verschiedenen Farbtönen.
Die Verkaufsausstellung im Bootskeller des Schloß Pillnitz trägt den Titel "Töpferkunst aus Sachsen - darum dreht`s sich".
Impressionen der Verkaufsausstellung finden Sie hier...

Die beteiligten Töpferinnen und Töpfer freuen sich auf Ihren Besuch.

Telefonische Anfragen: 0351 410 889 16

Die Töpferei Böhm /Müritz  stellt auf dem Präsentationstisch ihre Kristallglasur aus Töpferei Ludwig aus Crimmitschau bekannt durch die ausgeschnittenen Blumenkugeln
Töpferwerkstatt Knut Forner Auerbach/Schnarrtanne Töpferei Barchmann Puschwitz Töpferei Arnold Pillnitz Bootskeller